i already swam through colder waters (bering sea, 1916)

Photographs by 0640AM

the others

Als 1986 Martin Parr’s “The Last Resort” erschien, wurde er unter anderem für eine scheinbar unvorteilhafte Darstellung der in New Brighton badenden Angehörigen der englischen working class kritisiert.

Aber ergibt sich die vermeintliche Lächerlichkeit des Gezeigten nicht auch aus der eigenen Betrachtung?

Und inwieweit wäre der Blick auf ein vergleichsweise bourgeoises Publikum anders?

Der bei österreichischen Touristen beliebte italienische Ferienort Grado war bis 1918 Teil des „Österreichischen Küstenlandes“ und wird – wie am Haupteingang des nichtöffentlichen Strandes dem überdimensionierten Druck einer Postkarte aus der Zeit der Jahrhundertwende entnommen kann - auch heute noch indirekt als Teil desselben beworben.

In der Tat versammelt sich hier im Gegensatz zu anderen Orten an der Oberen Adria vor allem ein eher bürgerlicheres Publikum.

Während der Sommermonate ergibt sich damit ein österreichischer Mikrokosmos, der Anlaß zu gegenseitigen Beobachtungen, aber letztlich auch Selbstreflexion gibt.

Loading more...